Altbausanierungspreis

Die Stadt Moosburg vergibt den Energiepreis für gelungene Altbausanierung 

 

Vorderseite Flyer

 

Altbauten sind häufig wahre „Energieschleudern“ und tragen wesentlich zum Verbrauch nicht-erneuerbarer, endlicher Rohstoffe sowie die damit verbundene Freisetzung von Treibhausgasen bei. Aber auch Neubauten haben einen großen Flächen- und Ressourcenverbrauch, so dass Altbausanierungen einen wichtigen Baustein zur Energiewende beisteuern.

 

Durch eine Altbausanierung erhalten Eigentümer ihre Gebäude, steigern den Wohnwert und sparen Kosten und Energie ein. Gelungene Sanierungsmaßnahmen verdienen unsere Anerkennung, haben sie doch auch eine Vorbildfunktion für andere Gebäudebesitzer.

 

Wenn Sie in Moosburg a.d. Isar eine Altbausanierung durchgeführt haben, die zwischen 2015 und 2022 fertiggestellt wurde, können Sie sich um den Moosburger Energiepreis bewerben. Es werden sowohl Teil- als auch Vollsanierungen prämiert.

 

Eine Jury aus Fachleuten aus Moosburg und dem Landkreis wird die Energiepreise vergeben.

 

Welche Preise gibt es? 

 

  • Anerkennungspreis für jede Bewerbung: Moosburg Cards im Wert von 50 €*
  • 3× Energiepreise für Teilsanierungen: Gutschein für die Therme Erding für zwei Personen
  • 3× Energiepreise für Vollsanierungen: Hotel-Gutschein für ein Wochenende für zwei Personen

Alle Einsendungen* werden in einer Ausstellung bei den Moosburger Solartagen 2022 gezeigt, auf der Homepage der Stadt Moosburg veröffentlicht und erhalten bei der öffentlichen Preisverleihung eine Urkunde vom 1. Bürgermeister Josef Dollinger überreicht

 

* bei vollständiger Erfüllung der Teilnahmebedingungen

 

Welche energetischen Maßnahmen sind für die Sanierung relevant?

 

Energieberatung, Thermografieaufnahmen, Luftdichtigkeitstest, Fassadendämmung, Dachdämmung, Kellerdämmung, Fensteraustausch, Heizungstausch von fossilen auf erneuerbare Brennstoffe, Solarthermieanlage für Brauchwassererwärmung und/oder zur Heizungsunterstützung, Photovoltaikanlage für Strom, ggf. Wärme und ggf. Mobilität, Batteriespeicher für Solarstrom, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Mikro-Nahwärmenetz, sonstige innovative Maßnahmen sowie der optische Gesamteindruck des Gebäudes. Als Teilnahmebedingung für eine Teilsanierung müssen mindestens drei und für eine Vollsanierung mindestens fünf Maßnahmen durchgeführt worden sein!

 

Einfache Bewerbung

 

Füllen Sie dazu den Bewerbungsbogen auf der Innenseite des Flyers aus und senden Sie ihn zusammen mit einem kurzen Erläuterungsbericht sowie Fotos zurück.

 

  • Bewerbungsfrist: 3. Juni 2022
  • Preisverleihung: Anfang Juli 2022
  • Ausstellung: bei den Solartagen am 9. und 10. Juli 2022


Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

drucken nach oben