Zum Inhalt, zur Navigation oder zur Startseite springen.

Stadt Moosburg a.d.Isar | Online: https://www.moosburg.de/

Schriftgröße

A A A

Aktuelles und Termine

 

Wenn Sie über aktuelle Termine/Veranstaltungen informiert werden möchten, können Sie sich gerne auch für den Newsletter anmelden: newsletter-klimaschutz@moosburg.de

 

 

 

 

17.09.19: Stationäre Energieberatung

Um Energiesparmöglichkeiten rund ums Haus zu entdecken und zu nutzen, informieren Sie sich am besten bei unabhängigen Fachleuten. Die Energieberatung des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. stellt hierfür erfahrene Architekten, Ingenieure und Physiker zur Verfügung, die auf Ihre individuellen Fragen eine Antwort wissen.

Ort: VHS Moosburg, Stadtplatz 2, EG7

Zeit: 14:00 - 18:00 Uhr

Kosten: -

Dauer: 45 min.

Anmeldung bei Klimaschutzmanagerin Frau Falkenstein notwendig!

Alle weiteren Informationen hier.

 

 

19.09.19: Beraternachmittag zum nachhaltigen und energieeffizienten Planen und Bauen in Moosburg

Ort: VHS Moosburg (Stadtplatz 2)

Zeit: 16:00 - 20:00 Uhr

Berater: Herr Lichtblau

Beschreibung:

Nachhaltig, fossilfrei, materialbewusst, zukunftsfähig - was muss beim Planen und Bauen berücksichtigt werden? Wer kann mich unterstützen? Welche Förderungen passen zu meinem Projekt? Diese und viele weitere Fragen stellen sich vor und währen eines Bauvorhabens.

Mit kostenfreien, neutralen und individuellen Erstberatungen unterstützen Sie die BEN-Berater bei Ihren allgemeinen oder projektbezogenen Fragestellungen zum nachhaltigen und energieeffizienten Planen und Bauen. [Die BEN wird gefördert vom bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr]

Der Beraternachmittag wird in Kooperation mit der bayerischen Architektenkammer angeboten und dient als Begleitveranstaltung zur Unterstützung des Beschlusses zur Unterlassung der Nutzung von fossilen Energieträgern im Neubaugebiet Amperauen.

Anmeldung bei Klimaschutzmanagerin Frau Falkenstein notwendig!

 

 

19.09.19: Vortrag - Wärme und Strom von der Sonne - Geht das auch bei mir? - Solarfreunde Moosburg

Ort: Staudinger Keller, Münchener Str. 25

Zeit: 20:00 Uhr

Beschreibung:

Solarenergie - Energie im Überfluss für jedermann

Selbsttest für zuhause mit dem kostenlosen Solarpotenzialkataster

Referenten:

Hans Stanglmair, Solarfreunde Moosburg

Moritz Strey, Landratsamt Freising

 

 

28.09.19: Exkursion: Hochwertige Neubauen ohne Öl und Gas - Welche Typen passen zu mir?

Ort: Abfahrt ab Bahnhof Moosburg  (mit dem Fahrrad)

Zeit: 09:00 Uhr

Beschreibung:

- Holzpelletanlage und Solarthermie

- Solarthermie, Pelletkessel und Kaminofen

- Neubaugebiet Amperauen (aktuelle Informationen vor Ort durch die Stadt)

 

 

09.10.19: „Heiz-Check“ Vortrag zu den modernen Heiz-Techniken - Verbraucherservice Bayern

Ort: EG1, VHS Moosburg 

Zeit: 19:00 – 21:00 Uhr 

Kostenlos

Beschreibung:

Fachvortrag zu modernen Heiz-Techniken + Übergabe von Beratergutscheinen für kostenlose Vor-Ort-Besichtigungen.

 

 

10.10.19: Das energieautakre Haus - Solarstrom und Wasserstoff machen es möglich - Solarfreunde Moosburg

Ort: Kegelhalle (Stadtwaldstr. 115a)

Zeit: 20:00 Uhr

Referentin: Anne Duval, Proton Motor Fuel Cell GmbH, Puchheim

 

 

11.10.19: Filmvorführung „Tomorrow“ - Greenpeace

Ort: Aula der VHS (Stadtplatz 2, 85368 Moosburg)

Zeit: 20:00 Uhr

Kostenlos

Beschreibung:

Ein Film über die Lösungen, die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns etwas dazu beitragen könnte?

Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt,

wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

 

 

17.10.19: Führung Uppenborn-Wasserkraftwerk - Stadtwerke München

Ort: Werkstraße 25, 85368 Wang/Spörerau

Zeit: 19:00 Uhr 

Kostenlos

Beschreibung:

Wo Bewegungsenergie zu Strom wird

Uppenbornwerke bezeichnet drei Wasserkraftwerke zwischen Moosburg an der Isar und Landshut. Benannt sind sie nach Friedrich Uppenborn, der hier ein erstes größeres Kraftwerk zur Versorgung Münchens errichtete. Das erste Kraftwerk am Standort wurde zwischen 1903 und 1907 errichtet.

Plangemäß wurde das Kraftwerk Uppenborn 1 gebaut, das im Dezember 1930 eröffnet wurde. Es handelt sich hierbei um die größte regenerative Energieerzeugung in Moosburg.

Informationsvortrag und Führung durch die Anlage (Uppenborn 1) mit unterschiedlichen Haltepunkten, u. a. Warte, Oberwasser, Leerschuss, Maschinenhalle. (Führung ca. 1 h + Vortrag) 

 

 

19.10.19: Energiewerkstatt - Landshuter Energieagentur 

Ort: Raum EG1 und EG4 in der Volkshochschule, Stadtplatz 2, 85368 Moosburg

Zeit: 09:00 – 13:00 Uhr 

Beschreibung:

Zielsetzung der Energiewerkstatt ist es, die Bedeutung von Energie im Alltagsleben zu vermitteln und das Bewusstsein für Klimaschutz und Energiesparen kindgerecht zu schärfen.

Die Kinder führen aktiv spannende Experimente zur Entstehung von Energie, erneuerbaren Energiequellen und Möglichkeiten des Energiesparens durch.

Altersklasse: ca. 7 – 9 Jahre

Max. 30 – 40 Personen -> Anmeldung notwendig!

 

 

20.10.19: Mobiliätstag 

Ort: Auf dem Plan

Beschreibung:

Hauptthema sollen am Markt erhältliche Elektrofahrzeuge auf vier und zwei Rädern sowie Lade-Infrastruktur sein. Daneben wird auch die Erzeugung und Speicherung von Solarstrom als umweltfreundliche Antriebsenergie präsentieren. Ferner werden Autohäuser ihre Produkte präsentieren sowie private Besitzer*innen von Elektrofahrzeugen über ihre persönlichen Erfahrungen berichten. Ergänzend werden auch andere Formen umweltfreundlicher Mobilität gezeigt (z.B. Carsharing, Bahn/Bus, Zweiräder, etc.), da gerade die Kombination der Angebote die höchste Wirkung erzielen und zum Umstieg auf Elektromobilität motivieren kann.

Die nachhaltige Mobilität soll einen Wegweiser für geringere Umweltbelastung und für verbesserte Lebensqualität in Städten darstellen.

 

  • Besichtigung , Informationen und Austauschmöglichkeiten zu Elektroautos aller Art (sowohl von Autohäusern aber auch von Privatleuten)

 

  • Weitere Infostände:

       Solarfreunde Moosburg, Photovoltaikanbieter, Stadtteilauto, ADFC, ...

 

  • Besondere Aktionen:

     Solarpotentialkataster, Toni Toss, Fahrradwaschanlage, Fahrradcodierung, …

 

 

24.10.19: Stadtradel Abschlussveranstaltung

Ort: Gasthaus zur Kegelhalle (Stadtwaldstraße 115 a)

Zeit: 19:00 Uhr

Der Wettbewerb für mehr Lebensqualität, Radförderung und Klimaschutz! 

Der Erfolg der Aktion hat gezeigt, dass der Radverkehr in Moosburg weiterhin einen hohen Stellenwert hat. Erfolge soll man feiern. Dazu sind alle Teilnehmer/innen zur Abschlussveranstaltung eingeladen. Wie üblich findet dabei u. a. die Verlosung der Sachpreise unter den anwesenden Teilnehmern und Teilnehmerinnen statt, ebenso wie die Prämierung der erfolgreichsten RadlerInnen und Teams sowie die Übergabe der Spendengelder an die Förderstätte der Lebenshilfe in Moosburg.

Alle Informationen und Anmeldung hier.

 

 

24.10.19: Vortrag: Baustoffe für Neubau und Sanierung - gut für Mensch, Umwelt u. Klima - Solarfreunde Moosburg

Ort: Ev. Gemeindezentrum, Schlesierstr. 10

Zeit: 20:00 Uhr

Referentin: Petra Wurmer-Weiß, Bayerische Architektenkammer, B.E.N.

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben