Pädagogische Fachbereichsleitung (m/w/d)

Die Stadt Moosburg a.d. Isar
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Fachbereichsleitung (m/w/d)

für den Fachbereich Kindergarten, Hort und Krippe.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • fachliche Anleitung der Leitungskräfte und deren Stellvertretungen
  • Überarbeitung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • Setzen und Evaluierung von Qualitätsstandards
  • zentraler Ansprechpartner für Elternbeiräte und Eltern für pädagogische Fragen
  • Sicherstellung des Kindeswohls
  • Entwicklung von Personalstrategien
  • Durchführung der Bewerbungsverfahrens, Stellenbeschreibungen, Arbeitszeugnisse
  • Umsetzung und Pflege online Anmeldeportal
  • Koordination der Familienbildung in Moosburg (Familienstützpunkt)

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, der Pädagogik der Kindheit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Arbeitsfeld der Kindertagesstätten und der Kindertagespflege
  • mehrjährige Berufserfahrung, vorrangig in einer Führungs- oder Leitungsfunktion
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz sowie Erfahrung im Qualitätsmanagement


Was bieten wir Ihnen?

  • eine unbefristete Beschäftigung in einem interessanten Aufgabenbereich
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach den tarifrechtlichen Bestimmungen je nach fachlicher und persönlicher Qualifikation bis EG 10 TVöD
  • Jahressonderzahlung und Leistungsprämie sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge.
  • Zahlung eines Sachbezuges von bis zu 44,-- € monatlich, Dienstfahrradleasing usw.
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Schriftliche Bewerbungen werden bis 28.06.2022 an die Stadt Moosburg a. d. Isar, Personalamt, Stadtplatz 13, 85368 Moosburg a. d. Isar erbeten. Online-Bewerbung an personalamt@moosburg.de bitte nur im PDF-Format senden. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Fischer (Tel. Nr. 08761/68420) gerne zur Verfügung.

Moosburg a. d. Isar, 09.06.2022

drucken nach oben