Öffentliche Bekanntmachung Absenkung des Mühlbachs im Stadtgebiet Moosburg

Stadt Moosburg a.d. Isar gibt bekannt:

 

Absenkung des Mühlbachs im Stadtgebiet Moosburg zur Durchführung von

Räum- und Unterhaltsmaßnahmen

 

Die Stadt Moosburg wird den Mühlbach im Stadtgebiet Moosburg in der Zeit

 

vom 03. Oktober 2020 bis längstens 17. Oktober 2020

 

zur Durchführung von Räum- und Unterhaltsmaßnahmen absenken.

 

Während des genannten Zeitraums können auch private Anlieger Arbeiten an den Uferbefestigungen durchführen. Die Stadt Moosburg bittet deshalb die Anlieger, ihre Anpflanzungen im Uferbereich zu kontrollieren und zu überprüfen, inwieweit durch überhängende Zweige von Bäumen und Sträuchern eine Beeinträchtigung des Bachlaufs gegeben ist. Wir bitten deshalb, den Überhang umgehend zu beseitigen.

 

Die Stadt Moosburg weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich die Gewässerunterhaltung am Mühlbach am Ziel eines guten ökologischen Zustands des Gewässers ausrichten muss und die Erreichung dieses Ziels nicht gefährden darf. Bei Arbeiten am Mühlbach ist der Erhaltung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts Rechnung zur tragen, Bild und Erholungswert der Gewässerlandschaft ist zu beachten.

Der Ausbau der Ufer mit Mauern, Gabionen, Leitplanken oder ähnliche Maßnahmen ist ohne wasserrechtliche Genehmigung verboten und kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

 

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Kenntnisnahme.

 

Moosburg a.d. Isar, 22. August 2020

 

Josef Dollinger

Erster Bürgermeister

drucken nach oben