Beratungsmöglichkeiten

in Kooperation mit dem VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

 

Weniger Energie zu verbrauchen, ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch bares Geld wert. Und mit dem richtigen Wissen steigern Sie auch Ihren Wohnkomfort.

 

Um Energiesparmöglichkeiten rund ums Haus zu entdecken und zu nutzen, informieren Sie sich am besten bei unabhängigen Fachleuten. Die Energieberatung des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. stellt hierfür erfahrene Architekten, Ingenieure und Physiker zur Verfügung, die auf Ihre individuellen Fragen eine Antwort wissen.

 

Beratungsthemen:

  • Energieverbrauch/Nutzerverhalten
  • Erneuerbare Energien
  • Baulicher Wärmeschutz
  • Haustechnik
  • Förderprogramme
  • Beratungen zum Gebäudeenergieausweis
  • Anbieterwechsel (Strom, Gas)
  • Energiekostenabrechnung (Strom, Gas, Heizung)
  • Schimmelproblematik

 

Die Energieberatung stellt keine Konkurrenz zum vorhandenen regionalen Angebot dar, sondern soll dieses ergänzen. Die Energieberatung ist absolut anbieter-neutral.

 

Wählen Sie zwischen der kostenlosen Online-Beratung oder der ebenfalls kostenlosen Telefonberatung (0800 - 809 802 400) für kurze Beratungen oder um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.  Komplexe Anliegen klären in der stationären Energieberatung geklärt werden.

 

Mitzubringen: Unterlagen zu Ihrer Wohnung, Ihrem Haus oder Ihrem Bauprojekt und die Energiekostenabrechnungen der letzten Jahre.

 

Anmeldung erforderlich! (bei der Klimaschutzmanagerin)

 

Stationäre Beratung:

Termine: einmal im Monat, jeden 3ten Dienstag (14:00 - 18:00 Uhr)

Ort: VHS, Beratungsraum EG7

Dauer: ca. 45 min.

Gebühr: kostenfrei

 

Zu einem konkreten Check kommt der Energieberater auch zu Ihnen nach Hause. (Siehe: Beratungsangebot VSB)

 

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. So sind Beratungen im Wert von 30 bis 422 Euro für 5 bis 40 Euro erhältlich. Für einkommensschwache Haushalte ist das Beratungsangebot kostenfrei.

 

Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieVerbraucherServiceVerbraucherzentrale

 

 

 

 

in Kooperation mit den Solarfreunden Moosburg

 

Die Solarfreunde Moosburg bieten im Rahmen der Aktionsgemeinschaft "Sonne für Moosburg" allen Bürgern eine individuelle Orientierungsberatung zu energie- und kostensparenden Maßnahmen an und geben kompetente und neutrale Hilfestellung in der Entscheidungsfindung bei energetischen Fragen zu Themen der Energieeinsparung, der Energieeffizienz und der Nutzung erneuerbarer Energien. Das Leitbild der Aktionsgemeinschaft „Sonne für Moosburg“ steht für die Umsetzung der Energiewende in Moosburg. Das Projekt entstand auf gemeinsame Initiative des Umweltreferenten, der Solarfreunde und eines örtlichen Herstellers für Solarthermieanlagen.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • baulicher Wärmeschutz  (Wärmedämmung, Materialien, Fenster etc.)
  • Heiztechnik (Brennwerttechnik, Heizen mit Holz, BHKW, Wärmepumpe etc.)
  • Nutzung von Solarenergie (Solarthermie, Photovoltaik)
  • Stromeinsparung im Haus (Haushaltsgeräte, Stand-by, Umwälzpumpen etc.)
  • staatliche Förderungen (Zuschüsse, Kredite)

 

Wichtig: Die Energie-Orientierungsberatung ersetzt nicht die Vor-Ort-Beratung durch ein Energieberatungsbüro, sondern schafft ggf. wesentliche Grundlagen hierfür.

 

Modalitäten:

Dauer: bis zu 45 min.
Unkostenbeitrag: 5 €,  für Mitglieder kostenfrei !
Ort und Zeit: nach Vereinbarung

 

Kontakt:

Hans Stanglmair

Mail: hans.stanglmair@web.de

Tel.: 08761 9870

 

Banner Solarfreunde

 

 

 

 

In Kooperation mit der bayerischen Architektenkammer

 

An wen richtet sich das Beratungsangebot?

Die kostenfreie Erstberatung zur Energieeffizienz und Nachhaltigkeit kann jeder in Anspruch nehmen.

 

Beratungsthemen:

  • Beantwortung allgemeiner Fragen zur Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Fachliche Erstberatung im Rahmen der Bedarfsplanung und Konzeptfindung zukünftiger Projekte
  • Planung von nachhaltigen Gebäuden ohne fossile Energien (z. B. Sonnenhäuser)
  • Optimierung des weiteren Planungsablaufes
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten
  • Infos zu Instrumenten nachhaltiger Planungs- und Zertifizierungssysteme

 

Schwerpunktberatung zu folgenden Themen:

  • ökologische Materialauswahl und Innenraumluftqualität
  • Lebenszyklus und Sanierungsfahrpläne
  • Beratung zu technischer Gebäudeausstattung
  • Nachhaltige Stadt- und Quartiersplanung
  • Behaglichkeit und Detaillösungen

 

Die freiberuflich tätigen Berater widmen sich Ihren individuellen Fragestellungen auf dem Weg zum Projekterfolg. Sie handeln und beraten im Auftrag der Bayerischen Architektenkammer strikt neutral und unabhängig von jeglichen wirtschaftlichen Interessen.

 

Eine entscheidende Qualität, die das Beratungsangebot auszeichnet, ist der Blick aufs Ganze.

Nicht einzelne Interessen und Details, sondern ein umfassendes Verständnis für alle Belange der Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ist Grundlage der Beratungen.

 

Möchten Sie einen kostenfreien Beratungstermin an einem der Standorte wahrnehmen oder einen der Berater kontaktieren bzw. als Referenten auf Ihrer Veranstaltung buchen?
Dann wenden Sie sich einfach telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular im Internet an uns.

 

Anmeldung und Terminvereinbarung für persönliche Beratung erforderlich.

Anfragen per Telefon oder E-Mail sind jederzeit möglich.

 

Beratungstelefon +49 89 139880-88
ben@byak.de
www.byak-ben.de 

 

Beratungsstandorte:

München - Termine nach Anmeldung jeden Donnerstag (außer an Feiertagen)

 

BEN Logo

 

 

drucken nach oben