Erzieher / Kinderpfleger (m/w/d) für die Kinderkrippe im neuen Integrativen Kinderhaus in den Amperauen

Die Stadt Moosburg a.d. Isar

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Erzieher/Kinderpfleger (m/w/d)

 

für die Kinderkrippe im neuen Integrativen Kinderhaus in den Amperauen

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit zwischen 30 Stunden und 39 Stunden.

 

Gestalten Sie bereits jetzt ihren neuen Arbeitsplatz im neuen Kinderhaus in den Amperauen.

 

Was Bewerber*Innen mitbringen sollten

  • Sie arbeiten voller Begeisterung mit Kindern im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahren, verfügen über großes Einfühlungsvermögen, sind liebevoll und fördern Kinder gezielt und individuell
  • Sie sind flexibel, belastbar, zuverlässig und haben Freude an der Arbeit im Gruppenteam und einem großen Gesamtteam
  • Sie haben Lust, ein neues pädagogisches Konzept mitzugestalten
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber kultureller und sprachlicher Vielfalt
  • Sie haben eine positive Haltung zu Partizipation, Diversität, Inklusion und Nachhaltigkeit
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern im Sinne einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft liegt Ihnen am Herzen

 

Was wir den Bewerber*Innen bieten

  • ein neu gebautes integratives Kinderhaus (4 Kindergartengruppen, 2 Krippengruppen) mit hochwertig ausgestattetem Arbeitsplatz sowie modernen und hellen Räumen
  • eine intensive Einarbeitung
  • ein erfahrenes, motiviertes und humorvolles Team
  • ein von Kollegialität und Wertschätzung geprägtes sowie familiäres Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Teambesprechungen
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD mit Jahressonderzahlung, Leistungsprämie sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • die Zahlung eines Sachbezuges von bis zu 44,00 € monatlich

 

Schriftliche Bewerbungen werden an die Stadt Moosburg a. d. Isar, Personalamt, Stadtplatz 13, 85368 Moosburg a. d. Isar erbeten. Online-Bewerbung an personalamt@moosburg.de bitte nur im PDF-Format senden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Fischer (Tel. Nr. 08761/68420) gerne zur Verfügung.

drucken nach oben