1250-Jahrfeier wird verschoben

Pressemitteilung

 

1250-Jahrfeier wird verschoben

 

In der Stadt Moosburg hätte es im kommenden Jahr Grund zum Feiern gegeben, es liefen bereits die Planungen für ein Festprogramm 2021 zur 1250-Jahrfeier. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die weitere Entwicklung bis ins kommende Jahr äußerst unsicher sein und die Verantwortlichen der Stadt und der Vereine sind mit einer sehr großen Planungsunsicherheit belastet. Erster Bürgermeister Dollinger und der Stadtrat der Stadt Moosburg haben sich deshalb in der letzten  Stadtratssitzung dahingehend abgestimmt, dass die Feierlichkeiten und das Programm zur 1250-Jahrfeier in das Folgejahr 2022 verschoben werden, die Planungen werden weiter fortgesetzt, allerdings nicht für das Jahr 2021.

 

Die Stadt Moosburg bedankt sich bei allen Vereinen und Mitwirkenden bereits jetzt schon für ihr Engagement und es bleibt für die Stadt und alle Bürgerinnen und Bürger zu hoffen, dass wir gemeinsam die Feierlichkeiten im Jahr 2022 unter besseren Voraussetzungen begehen können.

 

Moosburg, 27.10.2020

 

 

 

Josef Dollinger

Erster Bürgermeister

drucken nach oben