Bisherige Maßnahmen der Stadt Moosburg

Bereits vor der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes, hat die Stadt Moosburg einige Maßnahmen zur Erreichung des Ziels 2035 unternommen.   u. a.:

 

  • Sanierung fast aller städtischen Gebäude (z. B. Grundschule Nord, Sanierung Eisstadium, energetische Sanierung Dreifachturnhalle...)
  • Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED
  • Sonne für Moosburg (Solarthermie beim TSV, Altbausanierungspreis)
  • Förderprogramm in städtische Neubaugebieten für Energieberatung ab 2005
  • Mitgliedschaften: Klimaschutzbündnis 2012, AGFK 2012

 

 

Klimaschutzkonzept

 

 

FortschrittsberichtFortschrittsberichte

 

In der Stadtratssitzung vom 2. Februar 2015 wurde beschlossen, dass die Verwaltung dem Stadtrat jährlich zum 31. August einen systematischen Bericht über die Fortschritte der Projekte aus dem Klimaschutzkonzept (KSK) vorzulegen hat, damit die Umsetzung des KSKs gewährleistet wird.

 

 

 

Energiekonferenz 16/35Energiekonferenzen

 

Damit die Energiewende‐Aktivitäten in Moosburg von möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern getragen werden, wird einmal jährlich im Rahmen einer Klimaschutz‐Konferenz bzw. eines eintägigen Klimaschutz‐Workshops (analog des 1. Klimaschutz‐Workshops Anfang November 2014) Bilanz gezogen. Hierbei gilt es die bisherigen Aktivitäten zu analysieren und für die kommenden 12 Monate weitere Schwerpunktaktivitäten festzulegen.

 

 

 

 

WärmebildkampagneWärmebild-Kampagne

 

Mit Hilfe von Thermographieaufnahmen kann der energetische Zustand eines Gebäudes sichtbar gemacht und beurteilt werden. Durch unterschiedliche Farben werden in hoher Auflösung die unterschiedlichen Wärmedurchlässigkeiten von Gebäudeteilen und somit energetische Schwachstellen sichtbar. Für den Hausbesitzer ergeben sich deutliche Hinweise zu Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten, die mit einer nachfolgenden gezielten Beratung konkretisiert und kalkuliert werden kann.

 

Für den ersten Durchlauf wurden folgende Straßen ausgewählt: Gabelsberger-, Jahn-, Mars-, Steinbock-, Stern- und Venusstraße sowie die Leipziger Straße.

drucken nach oben