Egal ob Konzert, Tag der offenen Tür, Sport- oder sonstige Festivität melden Sie uns Ihre Feierlichkeit oder Veranstaltung und wir erfassen diese kostenlos unter www.moosburg.de sowie in kompakter Form als Printausgabe im zweimonatlichen Rhythmus.

Bildmaterial oder ähnliches (Flyer...) wären zu publikationszwecken sehr hilfreich.

Infos usw. bitte an folgende Email-Adresse:

aicke.morgenstern@moosburg.de oder

per Telefon unter 08761/684-22

 

 

Veranstalungskalender (Druckversion)

Meldung einer Veranstaltung (Formular zum Ausfüllen)

 

Die Stadt Moosburg übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben, Irrtum bleibt vorbehalten!

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender der Stadt Moosburg

Blutspenden in Moosburg November 2017-Termin

Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH
Beschreibung:

Am Dienstag 21.11.2017 , sowie
am Mittwoch, 22.11.2017 ,
jeweils von 15:30 bis 20 Uhr

in der Schäfflerhalle, Landshuter Str. 23, in Moosburg

 

Mit Beginn des Sommers steigt die Vorfreude auf den Urlaub. Einige sind sogar schon dahin entschwunden. Nicht jeder hat dabei vorher an alles gedacht: „Die Menschen freuen sich auf den Urlaub, da ist der Gedanke an die Blutspende leider aus dem Sinn. Auf dieses für uns klassische Dilemma müssen wir uns zur Sommerzeit, noch dazu wenn es heiß ist, jedes Jahr einstellen“, weiß Georg Götz, der kaufmännische Geschäftsführer beim Blutspendedienst des BRK (BSD). Um die Spender in Bayern rechtzeitig zu erreichen, kommunziert der BSD aktuell verstärkt über seine Kanäle alle möglichen Blutspendetermine. Mit einer Blutspende kann jeder anderen Menschen das Leben retten und danach mit einem noch besseren Gefühl Ferien machen!

Blutspendedienst weist darauf hin: Nach der Rückkehr aus bestimmten Urlaubsregionen gibt es Spendepausen

Das Blutspenden nach einer Reiserrückkehr kann für einige unter Umständen schwierig werden. Das hängt von der Urlaubsregion ab. „Da es einige Reiseziele gibt, in denen ein gewisses Risiko für eine Virusinfektion besteht, werden Spender, die sich in einem dieser Länder aufgehalten haben, für eine gewisse Zeit vom Blutspenden zurückgestellt - diese so genannte Sperrzeit dient dem Schutz des Blutspendeempfängers“, erklärt Dr. Franz Weinauer, der Ärztliche BSD-Geschäftsführer.

Dazu hat der BSD auf seiner Website die Reiseziele zusammengestellt, die am häufigsten zu einer Sperre für die Blutspende führen. Grundsätzlich kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. bis zum vollendeten 72. Lebensjahr kann Blut spenden. Alle Termine und Informationen, auch zu allen Urlaubsregionen mit Sperrzeiten, sind stets aktuell unter der kostenlosen Hotline des Blutspendedienstes 0800 11 949 11 zwischen 7.30 Uhr und 18.00 Uhr oder unter www.blutspendedienst.com im Internet abrufbar.

 

Hintergrundinformationen über die Blutspende

 

Wer Blut spenden kann: 

Blutspenden kann jeder gesunde Mensch ab dem 18. bis zum vollendeten 72. Lebensjahr. Ein Erstspender sollte nicht älter als 64 sein. Frauen können viermal, Männer sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens acht Wochen liegen. Mitbringen sollten die Blutspender ihren Blutspendeausweis, bei Erstspendern genügt ein amtlicher Lichtbildausweis.

 

Darum ist Blutspenden beim BRK so wichtig:

Allein in Bayern werden täglich etwa 2.000 Blutkonserven benötigt. Mit einer Blutspende kann bis zu drei kranken oder verletzten Menschen geholfen werden. Eine Blutspende ist Hilfe, die ankommt und schwerstkranken Patienten eine Überlebenschance gibt.

 

Der Blutspendedienst des BRK (BSD):

Der BSD wurde 1953 vom Bayerischen Roten Kreuz mit dem Auftrag gegründet, die Versorgung mit Blutprodukten in Bayern sicherzustellen. Er trägt die Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH. Als modernes pharmazeutisches Unternehmen ist der BSD heute ein aktiver Partner im bayerischen Gesundheitswesen. Mit seinen ca. 650 engagierten Mitarbeitern sowie zusätzlich rund 230 freiberuflich tätigen Untersuchungsärzten und etwa 16.000 ehrenamtlichen Helfern des BRK organisiert der BSD jährlich gemeinsam mit 73 BRK-Kreisverbänden ungefähr 4.500 Blutspendetermine.

 

Pressekontakt für Rückfragen:
Stefanie Sklarzik, Unternehmenskommunikation BSD
E-Mail: s.sklarzik@blutspendedienst.com; Tel.: 089 / 5399 4014

 

Veranstalter:

Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH
Hauptverwaltung München
Marketing und Kommunikation
Herzog-Heinrich-Straße 2
80336 München

http://www.blutspendedienst.com

Termin:
Kategorie:Verschiedenes
Ort:Schäfflerhalle
Landshuter Str. 23
85368 Moosburg
Veranstalter:Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH
Hauptverwaltung München
Marketing und Kommunikation
Herzog-Heinrich-Straße 2
80336 München
Kontakt:http://www.blutspendedienst.com
URL:http://www.blutspendedienst.com

drucken nach oben