Eltern Kind Programm - Kreisbildungswerk Freising

Kreisbildungswerk Freising

 

Elterngeld, fehlende Erzieher, Kinderkrippe, Kindergarten, Fremdsprachen möglichst früh und anderes mehr - auf breiter Basis wird derzeit diskutiert, wie eine optimale Förderung der Kleinkinder ausschauen kann:. Das Eltern-Kind-Programm setzt an einem anderen Punkt an: Es ist ein Angebot für Eltern und Kinder. Bewusst soll eine Zeit des Miteinanders verbracht werden. Kein Krippe oder Daheim, sondern im Kontakt zu anderen Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas machen.

Was passiert eigentlich bei einer Gruppenstunde? Freitag 9.00Uhr.Ein munterer Geräuschteppich dringt aus dem Chorraum des katholischen Pfarrheims nach draußen. Beim Blick auf die vor der Türe stehenden Schuhe wird schnell deutlich, dass hier die allerkleinsten der Gesellschaft am Werken sind. Beginn des Gruppentreffens im Rahmen des Eltern-Kind-Programms. Buben und Mädchen, noch keine drei Jahre alt, kommen mit Mama oder Papa. Für rund zwei Stunden wird gespielt, gebastelt und natürlich Brotzeit gemacht. Schon wird der Teppich ausgerollt und die Spielsachen werden in Beschlag genommen. Nach dem freien Spiel geht es ans Begrüßungslied. Eltern und Kinder setzen sich im Kreis zusammen. „Hallo Kinder, hallo Kinder wir winken uns zu" tönt es aus voller Seele und routiniert fragt Ursula Betz, seit über zwanzig Jahren Gruppenleiterin und für die Organisation des Moosburger EKP-Programms von Seiten des Katholischen Bildungswerks verantwortlich, die Wünsche der Kinder ab. Hüpfen ist heute der große Hit und so springen die knapp Dreijährigen immer wieder voller Freude in die Höhe. Im Anschluss an die Bewegung betrachten die Buben und Mädchen fasziniert die mitgebrachten Kräuter und gemeinsam entsteht ein wohlschmeckender Brotaufstrich.Grossansicht in neuem Fenster: Eltern Kind Programm

 

Kontakte knüpfen, Spielkameraden für die Kinder finden, Anregungen zum Spielen, Singen und Werkeln bekommen, gemeinsam die Natur  entdecken, Feste feiern, Erfahrungen austauschen, über unterschiedliche Themen diskutieren...- all dies und vieles mehr ist in den Gruppen des Eltern Kind Programms möglich, die von fachkundig ausgebildeten Gruppenleiterinnen begleitet werden. Zehn Gruppentreffen mit den Kindern werden durch zwei Treffen nur für die Eltern ergänzt, in denen das gemeinsame Gespräch und der Austausch zu all den Themen rund ums Familienleben im Mittelpunkt stehen. Veranstaltungen für die ganze Familie wie z.B. St. Martin, Nikolaus usw. runden das Angebot ab. Die Teilnahmegebühr pro Block beträgt 55,-Euro.

Mütter und Väter mit Kindern im Alter von vier Monaten bis vier Jahren sind herzlich willkommen. Weitere Information und Anmeldung bei der EKP-Verantwortlichen Ursula Betz (Tel.: 08761 4977).

 

An folgenden Terminen finden Treffen statt:

Montag bis Freitag von 9.00 - 11.00 Uhr im kath. Pfarrheim - Dienstag auch 15.00 -17.00 Uhr im kath. Pfarrheim

Ein Einsteigen ist jederzeit möglich!

 

 

Weitere Infos unter:

http://www.kbw-freising.de/de/eltern-kind-programm.html

 

drucken nach oben